Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Einladung: Disputation von Moritz Rauchhaus

Einladung: Disputation von Moritz Rauchhaus

Vortragsthema:
“e così chi una cosa e chi un’altra” – Der Karsamstag als Ursprung des Novellierens bei Franco Sacchetti

Dienstag, 14. Juli 2020
16:00 Uhr c.t.
Dorotheenstraße 24, Hörsaal 1.101

Thema der Dissertationsschrift:
Hagiographie für Notare – Über die spätmittelalterliche Prosalegende und ihr Verhältnis zur Novelle

Promotionsfach: Romanistische Literaturwissenschaft

Gutachter*innen:

  • Prof. i.R. Dr. Helmut Pfeiffer, Institut für Romanistik der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Hans Jürgen Scheuer, Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Prof. Dr. Barbara Kuhn, Romanistik der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

Vorsitzender der Promotionskommission:

  • Prof. Dr. Jörg Dünne, Institut für Romanistik der Humboldt-Universität zu Berlin

Teilnahme für Gäste nur nach Anmeldung bis zum 13. Juli 2020 bei gabriele.lazik@rz.hu-berlin.de ausschließlich per Videokonferenz

PDF der Einladung

← zurück