Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Sind Podcasts ein Medium der Stunde? / Is Podcasting a Medium of the Longue Durée?

Sind Podcasts ein Medium der Stunde? / Is Podcasting a Medium of the Longue Durée?

This episode of our podcast is mostly in German. However, the interview with Dan Misener is in English. So if you are interested in learning more about his study on average podcast duration, you can skip to minute 11.

Die Durchschnittslänge einer Podcastepisode beträgt 36,5 Minuten (Misener 2019). Das ist, verglichen mit den meisten Fernsehclips, Radiobeiträgen oder YouTube-Videos, relativ lang. Dass Podcasts aktuell so populär sind – und das nicht erst seit dem NDR Coronavirus Update mit Christian Drosten –, versteht sich nicht von selbst, sagen uns die Soziologen und Zeitdiagnostiker doch schon seit Jahren, dass wir in einer beschleunigten Welt leben, in der Zeitressourcen notorisch knapp und Aufmerksamkeitsspannen im Schrumpfen begriffen sind. Das Podcastfeature von Florenz Gilly versucht, diesen Widerspruch aufzulösen und in Rekurs auf ExpertInnen aus der Praxis und Wissenschaft sowie eine breite Auswahl an Quellen die Frage zu erörtern, ob Podcasts im doppelten Wortsinn ein Medium der Stunde sind: als zeitgemäßes und besonders zeitintensives Medium.

Der Beitrag ist als Aufschlag gedacht zu einer Debatte, die wir zusammen mit Ihnen führen wollen. Wir möchten Sie daher ermutigen, uns Ihre Gedanken, Assoziationen oder Einwände mitzuteilen, als Sprachnachricht an microform-podcast.idl@hu-berlin.de. Ausgewählte Einsendungen werden wir – jeweils mit Response versehen – am Ende dieser Episode veröffentlichen.

Dieses Feature ist alles nur keine Kleinform. Wenn Sie partout keine 75 Minuten Ihrer Zeit erübrigen können und die Episode nicht in doppelter Geschwindigkeit anhören wollen, finden Sie hier eine In-etwa-10-Minuten-Kurzfassung.

Florenz Gilly (@florenzgilly) ist Redakteur des Podcasts microform. Er studiert Deutsche Literatur im Master an der Humboldt-Universität zu Berlin und war von 2017 bis 2019 Hilfskraft im Graduiertenkolleg Kleine Formen. Der Audio-Essay geht zurück auf seinen Vortrag „Transcending the Radio Hour: The Different Temporalities of Podcasting“, gehalten im Oktober 2019 auf der Podcasting Poetics Conference an der Universität Mainz.

Die InterviewpartnerInnen

Dan Misener (@misner) ist Head of Audience Development bei Pacific Content und Broadcaster in Residence am Allain Slaight Radio Institute der RTA School of Media der Ryerson University in Toronto. Zuvor arbeitete er als Tech-Journalist für CBC radio and CBCNews.ca. Für die Arbeitsplattform Slack produzierte Misener den Podcast Work in Progress und er ist Host der langjährigen Comedy-Show Grownups Read Things They Wrote as Kids. Regelmäßig postet Misener informative Kurzbeiträge auf dem Pacific Content Blog.

Maren Jäger ist Postdoktorandin am Graduiertenkolleg Kleine Formen, wo sie sich über die Geschichte des Kürze-Imperativs habilitiert. Für einen kompakten Überblick von Jägers Analysekategorien empfehlen wir ihren Eintrag zur „brevitas/Kürze“ in unserer Podcastenzyklopädie. Wer sich darüber hinaus mit dem Verhältnis von Kürze und Macht auseinandersetzen will, legen wir unser Interview mit Maren Jäger ans Herz. In diesem Jahr erscheint von ihr außerdem ein einschlägiger Artikel in der von Friedrich Jaeger herausgegebenen Enzyklopädie der Neuzeit Online (Metzler 2020).

Die Abschlussdiskussion auf der Podcasting Poetics Conference wurde aufgezeichnet von Richard Berry. Die hier verwendeten Ausschnitte enthalten neben Berry selbst die Stimmen von Lewis Tennant (Verbal Highs Podcast), Anne Korfmacher (Universität Köln), Alyn Euritt (Universität Leipzig), Lori Backstead (Ryerson University, Toronto) und Lukas Herzog (Journalistisches Seminar, Universität Mainz). Ihnen allen sei für den fruchtbaren Austausch und ihre guten Ideen herzlich gedankt.

 

Quellenverzeichnis

Das Diagramm über die Verteilung von Episodenlänge/Genre, auf das sich Florenz Gilly im Interview mit Dan Misener bezieht, finden Sie hier. Den Slate-Artikel von Jonah Weiner, den Lori Backstead erwähnt („it’s candy that doesn’t rot your teeth“), gibt es hier. Dass „a huge chunk of people“ beim Podcasthören nichts anderes tut (um genau zu sein, sind es 70 Prozent), zeigt die Studie The Podcast Consumer 2019 von Edison Research. Für die, die wissen wollen, wie so eine Radiouhr aussieht: WNYC gewährt auf ihrem tumblr-Account exklusive Einblicke in ihr „Book of Clocks“. Die annotierte Podcastbibliographie von Nele Heise verlinkt die Medienforscherin auf ihrem Twitter-Account. Außerdem verweisen möchten wir auf den New Aural Cultures-Podcast von Richard Berry und Dario Llinares, Werner Eckerts Klimazentrale sowie Auf den Tag genau von Jan Fusek, Fabian Goppelsröder und Robert Sollich.

Audio-Einspieler (in Reihenfolge):

  1. Rob Schmitz (mit Esme Nicholson): ‚Das Coronavirus‘ Podcast Captivates Germany With Scientific Info On The Pandemic, NPR, Special Series: The Coronavirus Crisis, gesendet am 31. März 2020, https://www.npr.org/2020/03/31/823865329/das-coronavirus-podcast-captivates-germany-with-scientific-info-on-the-pandemic.
  2. Werner Eckert und Jürgen Döschner: #Klimazone – Der Podcast, Sendung vom 13. Juni 2019, SWR Aktuell, https://www.swr.de/swraktuell/radio/av-o1126456-100.html.
  3. Richard Berry (mit Dario Llinares): New Aural Cultures Podcasts, Ep. 1: Introducing New Aural Cultures, 15. März 2015, https://anchor.fm/newauralcultures/episodes/Introducing-New-Aural-Cultures-e3fci5.
  4. Mike Russel: The Longest Podcast in the World, Hour 36: David Bain, Why You Need to Turn Your Podcast Into an Event, 3. Juni 2016, https://www.listennotes.com/podcasts/the-longest-podcast-in-the-world-mike-LDU-90BEGSg/.
  5. French for Dating, Going Out and Talking to the Babysitter – Real Life Language, http://reallifelanguage.com/reallifelanguageblog/category/podcasts/french-for-dating/. Hiervon die Episoden A glass of wine, You have beautiful eyes…, Dinner is ready to be reheated und How do you get on with your ex?.
  6. Chris Hoff und Sam Harnett: The World According to Sound: A Miniature Audio Show and Surround Sound Event, Ep. 34: Ants, 8. März 2016, https://www.theworldaccordingtosound.org/2016/04/17/34-ants.html.
  7. Anna Bühler, Heiko Behr und Hagen Terschüren: Über Podcast – Das Podcast-Magazin, Folge: 10-Minuten-Podcasts. Kurz & knackig, Deutschlandfunk Kultur am 14. Februar 2020, https://www.deutschlandfunkkultur.de/10-minuten-podcasts-kurz-und-knackig.4038.de.html?dram:article_id=470304.
  8. „Das Feuilleton macht Moderne an dem ablesbar, was sie vernichtet“, Interview mit Ethel Matala de Mazza, veröffentlicht am 25. Juni 2018, microform Podcast, http://www.kleine-formen.de/interview-mit-ethel-matala-de-mazza/.
  9. Hartmut Rosa im Gespräch mit Dieter Kassel: Entschleunigung durch Corona: Warum die neue Langsamkeit nicht entspannt, Deutschlandfunk Kultur am 01.04.2020, https://www.deutschlandfunkkultur.de/entschleunigung-durch-corona-warum-die-neue-langsamkeit.1008.de.html?dram:article_id=473780.
  10. Richard Berry und Dario Llinares: New Aural Cultures Podcasts, Ep.: Podcasting Poetics Conference, veröffentlicht 3. Dezember 2019, https://anchor.fm/newauralcultures/episodes/Podcasting-Poetics-Conference-e96fd7.
  11. Roman Mars & Julia Barton: 99 % Invisible, Ep. 88: The Broadcast Clock, 9. März 2013, https://99percentinvisible.org/episode/the-broadcast-clock/.
  12. Angela Merkel: „Dies ist eine historische Aufgabe – und sie ist nur gemeinsam zu bewältigen“. Ansprache der Kanzlerin vom 18. März 2020, https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/ansprache-der-kanzlerin-1732108.
  13. Jan Fusek, Fabian Goppelsröder und Robert Sollich: Auf den Tag genau. Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren, Episode vom 20. April 2020: Wie stoppt man die Verbreitung der Grippe?, https://podcast8c6050.podigee.io/102-neue-episode.
  14. Gibt es noch gute Nachrichten, Herr Wickert?, Alles gesagt. Der unendliche Podcast, ZEIT Online, veröffentlicht 8. März 2019, https://www.zeit.de/gesellschaft/2019-03/2019-03-ulrich-wickert-alles-gesagt.
  15. Was ist das Geheimnis ihres reichen Lebens?, Alles gesagt. Der unendliche Podcast, ZEIT Online, veröffentlicht 24. Mai 2019, https://www.zeit.de/gesellschaft/2019-05/ulrich-wickert-alles-gesagt-interviewpodcast.
  16. Laura Larsson und Ariana Babori: Herrengedeck, Folge 28: Der Kurze: Geheimnisse aus dem Musikbiz, veröffentlicht am 11. November 2017, https://herrengedeck.podigee.io/28-der-kurze-geheimnisse-aus-dem-musicbiz.
  17. Das Coronavirus Update mit Christian Drosten, Folge 30: Forscher hoffen auf Datenspenden, NDR Info, veröffentlicht am 08.04.2020, https://www.ndr.de/nachrichten/info/30-Forscher-hoffen-auf-Datenspenden,audio665442.html.

Sonstige erwähnte oder zitierte Quellen:

Alexander Nabert: Der Klima-Podcast, der verschwand, taz vom 22.09.2019, https://taz.de/Oeffentlich-rechtlicher-Podcast/!5624795/.

Dan Misener: I analyzed 10 million podcast episodes to find the average length, Pacific Content Blog, 25. Oktober 2018, https://blog.pacific-content.com/how-long-is-the-average-podcast-episode-81cd5f8dff47.

Dan Misener: Podcast episodes got shorter in 2019, Pacific Content Blog, 5. Dezember 2019, https://blog.pacific-content.com/podcast-episodes-got-shorter-in-2019-69e1f3b6c82f.

Caroline Crampton: „The Really, Really Short Podcast“, in: Hot Pod News, Ausgabe 127, 5. Mai 2020, Direktlink: https://hotpodnews.com/the-really-really-short-podcast/.

Elena Matera: Soziologe Hartmut Rosa über Covid-19: „Das Virus ist der radikalste Entschleuniger unserer Zeit“, in: Der Tagesspiegel vom 24.03.2020, https://www.tagesspiegel.de/politik/soziologe-hartmut-rosa-ueber-covid-19-das-virus-ist-der-radikalste-entschleuniger-unserer-zeit/25672128.html

Kevin MacSpadden, You Now Have a Shorter Attention Span Than a Goldfish, Time vom 14. Mai 2015, https://time.com/3858309/attention-spans-goldfish/.

Jonah Weiner: The Voices: Toward a critical theory of podcasting, in: Slate: A Textural and Gustatory Foil vom 14. December 2014, www.slate.com/articles/arts/ten_years_in_your_ears/2014/12/what_makes_podcasts_so_addictive_and_pleasurable

The Podcast Consumer 2019, Edison Research, https://www.edisonresearch.com/the-podcast-consumer-2019/.

Tiziano Bonini: The Second Golden Age of Podcasting: Reframing Podcasting as a New Digital Mass Medium, July 2015, PDF.

Jürgen Heinrich: Medienökonomie, Bd. 2: Hörfunk und Fernsehen, 2. Aufl., Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, 2010.

Nele Heise: „Researching Podcasts/Podcasting. A reference list“ [GoogleDoc], 2015ff., https://docs.google.com/document/d/1PCqveZwFSexeMshI1rxBW6VbpCrC_VyJddyTwLif0R4/edit.

Weiterführende Links:

Richard Berry, Dario Llinares und Neil Fox (Hg.): Podcasting: New Aural Cultures and Digital Media, 2018, https://www.palgrave.com/gp/book/9783319900551.

Zu The World According to Sound, dem 90-Sekunden-Podcast von Chris Hoff und Sam Harnett, vgl. die schöne Hommage von Rob Rosenthal: „Short is beautiful“, in: HowSound, 28.06.2016, https://transom.org/2016/short-is-beautiful.

Thomas Reintjes: Der Double-Speed-Button: Podfast statt Podcast hören, Deutschlandfunk Nova: Grünsteifen vom 7. Dezember 2017, https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/der-double-speed-button-podfast-statt-podcast-hoeren

Zum Erfolg von NDR Coronavirus Update mit Christian Drosten vgl. auch Karla Kenya, Dennis Kugel und Hagen Terschüren: Wie ein Virologe zum erfolgreichen Podcaster wurde, Über Podcast – Das Podcast-Magazin vom 27. März 2020, Deutschlandfunk Kulturhttps://www.deutschlandfunkkultur.de/ueber-podcast.4037.de.html.

Zu Nate DiMeos Memory Palace (von Anna Bühler und Heiko Behr erwähnt als Beispiel für einen Kurzpodcast) vgl. Sarah Larson: „The Memory Palace“: History in Escapist Vignettes, The New Yorker vom 25. Januar 2018, https://www.newyorker.com/culture/podcast-dept/the-memory-palace-history-in-escapist-vignettes.

Credits

Text, Produktion und Schnitt: Florenz Gilly

Redaktion: Steffen Bodenmiller, Marie Czarnikow, Christoph Winter

Music by Blue Dot Sessions (www.sessions.blue)

Tracks: These Times, Aourourou (in 2 Varianten)

Jingle & Musikbett: Michael Hoeldke

Station Voice: Cathrin Bonhoff

Danksagung

Special thanks to:

Dan Misener, Lori Backstead, Richard Berry, Anne Korfmacher, Lukas Herzog, Lewis Tennant, Werner Eckert, Jochen Wegner, Chris Hoff und Sam Harnett, Helene Niepel, Jana Wuttke, Sandro Schröder, Dieter Kassel, Hartmut Rosa, Regina König, Laura Larsson und Ariana Babori, Emilia Kurejova Trovanova, David Dunham, Maren Jäger, Fabian Goppelsröder und Sophie Seulberger

Foto (modifiziert): Ian Fergusson

← zurück