Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

C’est ça. Barthes und die formes brèves

C’est ça. Barthes und die formes brèves
8. April 2019 Florian Glück

C’est ça. Barthes und die formes brèves

Die Romanistin Dr. Cornelia Wild (LMU München) begibt sich in ihrem Gastvortrag auf einen Streifzug durch Roland Barthes’ Œuvre, von frühen Fotografien über Notizen zu japanischen Haikus und endet schließlich bei der Großform Roman.

C'est ça. Barthes und die formes brèves

Empfohlene Zitierweise

Cornelia Wild: C’est ça. Barthes und die formes brèves, in: microform. Der Podcast des Graduiertenkollegs Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen, abrufbar unter: www.kleine-formen.de/vortrag-wild-barthes-und-die-formes-breves, Berlin 2019.

← zurück