Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Home

Hagiographie für Notare. Über urbane Lektüren von Heiligenlegenden im Spätmittelalter

Moritz Rauchhaus
Neuerscheinung der Monografie im Büchner-Verlag

The Magazine and the Miscellany. Expansion and Compression in the Periodical Press

Workshop of the Research Training Group The Literary and Epistemic History of Small Forms

July 19–20, 2021

Organized by Stephan Brändle, Lara Helder, Ethel Matala de Mazza, Clare Pettitt, Helga Schwalm and Alexander Soytek

Call for Papers: Krise und Kleinformat. Von der Institutionskritik zur politischen Mobilisierung (1918—1933)

Interdisziplinärer Workshop des DFG-Graduiertenkollegs 2190 „Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen“, Institut für deutsche Literatur, Humboldt-Universität zu Berlin

16.–18. September 2021, Berlin

Neues KVV Wissenschaftsgeschichte SoSe 2021

Alle aktuellen Lehrveranstaltungen von FU, HU und TU, die einen Bezug zur Geschichte des Wissens oder der Wissenschaften aufweisen

Barock en miniature – Kleine literarische Formen in Barock und Moderne

Neuerscheinung des Sammelbandes bei de Gruyter
Band 2 der Reihe Minima
Herausgegeben von Matthias Müller, Nils C. Ritter  und Pauline Selbig

Covid-19 und kleine Formen im digitalen Kapitalismus: Joseph Vogl im Gespräch

Der Sprecher unseres Graduiertenkollegs im Video-Interview des Blogs „de Gruyter Conversations“

Praxiswerkstatt

14/06/2021

16:00 Uhr

Praxiswerkstatt

Digital

Plenum

14/06/2021

18:00 Uhr

Projektpräsentationen: Maddalena Casarini und Alexander Soytek

Digital

Praxiswerkstatt

28/06/2021

16:00 Uhr

Praxiswerkstatt

Digital

Plenum

28/06/2021

18:00 Uhr

Gesprächsrunde “Serial Forms” mit Clare Pettitt, Ethel Matala und Helga Schwalm

Digital

Plenum

05/07/2021

18:00 Uhr

Projektpräsentationen: Felix Lindner, Daphne Weber und Katharina Richter

Digital

Praxiswerkstatt

12/07/2021

16:00 Uhr

Praxiswerkstatt

Digital