Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Aktuelles

Kleine Formen – Archiv für Mediengeschichte, Bd. 19

Friedrich Balke / Bernhard Siegert / Joseph Vogl (Hg.)
Neuerscheinung des Sammelbandes im Verlag Vorwerk 8
Mit Beiträgen von Ethel Matala de MazzaMaddalena Casarini, Johannes Spengler und Daphne Weber

Ausschreibung für studentische Hilfskräfte

FRISTVERLÄNGERUNG BIS  30. Januar 2022. Das Graduiertenkolleg besetzt zum 1. April 2022 zwei SHK-Stellen und bittet um Bewerbungen bis zum 30. Januar 2022

Drehtüren der Einbildungskraft – im Kleinformat der Fotografie

Videoaufzeichnung des öffentlichen Abendvortrags von Prof. Dr. Helmut Lethen, gehalten am 16.09.2021 im Rahmen des Workshops „Krise und Kleinformat. Von der Institutionskritik zur politischen Mobilisierung (1918—1933)”

Lebenslauf und Bürokratie

Stephan Strunz
Neuerscheinung der Monografie im Verlag De Gruyter

Poetik des Kolibris

Marília Jöhnk
Neuerscheinung der Monografie im transcript-Verlag

Hagiographie für Notare

Moritz Rauchhaus
Neuerscheinung der Monografie im Büchner-Verlag

Barock en miniature – Kleine literarische Formen in Barock und Moderne

Neuerscheinung des Sammelbandes bei de Gruyter
Band 2 der Reihe Minima
Herausgegeben von Matthias Müller, Nils C. Ritter  und Pauline Selbig

Covid-19 und kleine Formen im digitalen Kapitalismus: Joseph Vogl im Gespräch

Der Sprecher unseres Graduiertenkollegs im Video-Interview des Blogs „de Gruyter Conversations“

Verkleinerung – Epistemologie und Literaturgeschichte kleiner Formen

Neuerscheinung des Sammelbandes bei de Gruyter
Herausgegeben von Maren Jäger, Ethel Matala de Mazza und Joseph Vogl

Projekt: Das „Triakontameron“

Neu ins Leben gerufene Online-Plattform zum Lesen und Schreiben in Corona-Zeiten.