Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Home

Summer School 2017 des Thematischen Netzwerks „Literatur – Wissen – Medien“ und des PhD-Netzwerks „Das Wissen der Literatur“

Transformations of Literature, Knowledge, Media, 21.-26.07.2017, Institut für deutsche Literatur, HU Berlin

Die Summer School 2017 des thematischen Netzwerks „Literatur – Wissen – Medien“ fragt aus einer doppelten Perspektive nach Transformationen: Form interessiert dabei einerseits als literarisch-ästhetische Kategorie, soll andererseits aber auch fruchtbar gemacht werden für eine Beschreibung sozialer Prozesse und kultureller Bedeutungspraktiken  –  etwa hinsichtlich der Genese von Wissen oder der Entstehung von sozialen oder sprachlichen Ordnungen.

Encyclopedic Knowledge in Antiquity

Workshop am August-Boeckh-Zentrum in Kooperation mit dem Classics Department, Princeton, 27.-29. 06.

Dieser Workshop schließt seinerseits an eine Boeckh lecture am 26.06. an, bei der Constanze Güthenke zu August Boeckh und seiner Encyklopädie selbst sprechen wird. Der Workshop wird in Form eines Seminars vorbereitet, in dessen Rahmen z.B. über Aristoteles, Plinius und Varro geredet wird. Der Workshop Ende Juni selbst ist noch offen für Beitragende zu Themen über enzyklopädisches Wissen in der Antike.

Erzählung und Argument – Formen impliziter Syllogistik in vormoderner Literatur und Philosophie

Workshop im Rahmen des SFB 98o vom 18.-19.05.2017.

Der Workshop geht von dem Befund aus, dass Aristoteles in der Rhetorik mit dem Enthymem eine Form von Syllogismen explizit einführt, die sich dadurch auszeichnen, dass sie keine syllogistische Form im Sinne der Analytica Priora haben. Stattdessen arbeiten sie mit weniger Prämissen und damit, bestimmte Voraussetzungen für die Gültigkeit des Arguments nicht explizit zu machen.

Ausschreibung: 2 SHK-Stellen am Graduiertenkolleg

Am Graduiertenkolleg 2190 „Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen“ sind ab sofort zwei studentische Hilfskraftstellen zu besetzen. Bewerbungen sind bis zum 24.05.2017 per Email an das Kolleg zu richten. Bitte beachten Sie den Anhang anbei.

Termin

29/05/2017

16:15 Uhr

Basisseminar Kleine Formen – Theorie und Praxeologie: Die Form des Faktums

Dorotheenstr. 24, Raum 1.201

Symposium

20/07 – 22/07/2017

Retreat 2017

Kloster Volkenroda, Thüringen