Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Lebenslauf und Bürokratie

Lebenslauf und Bürokratie

Stephan Strunz
Neuerscheinung der Monografie im Verlag De Gruyter

Lebenslauf und Bürokratie. Kleine Formen der preußischen Personalverwaltung, 1770-1848

Kaum ein Egodokument ist heute verbreiteter und selbstverständlicher als der Lebenslauf. Unter welchen Bedingungen aber ist diese Form der Selbstbuchhaltung entstanden? Ihre Geschichte reicht, wie diese Studie zeigt, bis ins Preußen des 18. Jahrhunderts zurück. In der preußischen Verwaltung macht der Lebenslauf nicht nur vergangene Lebensereignisse schreib- und lesbar; fortan bahnt er als „Bewerbungsunterlage” auch Karrieren an und erweist sich damit als elementares Werkzeug im Wettstreit um soziale Ränge.

ISBN eBook: 978-3-1107-5277-9
ISBN gebunden:
978-3-1107-5273-1

Link: https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110752779/html

← zurück