Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Praxiswerkstatt

Praxiswerkstatt

25/10/2021

16:00 Uhr

Praxiswerkstatt

Dor24
Raum 1.201

Poetik der Skizze – Ergebnisse eines Forschungsprojekts in Bremen

Prof. Dr. Ethel Matala de Mazza, Prof. Dr. Philipp Felsch

Lektüre:
  • Stefan Tetzlaff, Zur bildlichen Logik der literarischen Skizze im 19. Jahrhundert, in: David-Christopher Assmann/Stefan Tetzlaff (Hg.), Poetik der Skizze. Verfahren und diskursive Verortungen einer Kurzprosaform vom Poetischen Realismus bis zur Frühen Moderne, Heidelberg 2020, 129–144.
  • Maren Jäger, Skizzen, Gemälde, Bilder, Studien, Kondensate, Extracte… Die kleine Form im 19. Jahrhundert und ihre Namen, in: ebd., 53–68.
  • Florian Pehlke, Gesammelte Blicke. Das Skizzenbuch als Publikationsdispositiv des 19. Jahrhunderts, in: Thomas Althaus (Hg.), Darstellungsoptik. Bild-Erfassung und Bilderfülle in der Prosa des 19. Jahrhunderts, Bielefeld 2018, 71–101.

← zurück