Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Praxiswerkstatt

Praxiswerkstatt

08/11/2021

16:00 Uhr

Praxiswerkstatt

Dor24
Raum 1.201

Verzettelung

Prof. Dr. Ethel Matala de Mazza, Prof. Dr. Philipp Felsch

Lektüre:

Stefan Tetzlaff, Zur bildlichen Logik der literarischen Skizze im 19. Jahrhundert, in: DavidChristopher Assmann/Stefan Tetzlaff (Hg.), Poetik der Skizze. Verfahren und diskursive Verortungen einer Kurzprosaform vom Poetischen Realismus bis zur Frühen Moderne, Heidelberg 2020, 129144.

Maren Jäger, Skizzen, Gemälde, Bilder, Studien, Kondensate, Extracte… Die  kleine Form im 19. Jahrhundert und ihre Namen, in: ebd., 5368.

Florian Pehlke, Gesammelte Blicke. Das Skizzenbuch als Publikationsdispositiv des 19. Jahrhunderts, in: Thomas Althaus (Hg.), Darstellungsoptik. BildErfassung und Bilderfülle in der Prosa des 19. Jahrhunderts, Bielefeld 2018, 71101.

← zurück