Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Nekrolügen? Nachrufe im literarischen Feuilleton der 1920er und 1930er Jahre

Workshop

18/11 – 20/11/2021

Nekrolügen? Nachrufe im literarischen Feuilleton der 1920er und 1930er Jahre

Unter den Linden 6
Raum 2249a

Organisation: PD Dr. Sabine Eickenrodt, Prof. Dr. Ethel Matala de Mazza

In Kooperation des Graduiertenkollegs mit dem DFG-Forschungsprojekt „Kleine Ruhmesblätter. Robert Walsers Porträt- und Nachrufgedichte in der Prager Presse“ (Leitung: PD Dr. Sabine Eickenrodt)

Der Workshop findet unter Auflage der 2G-Regel statt.
Für die Teilnahme bzw. den  Besuch des Workshops besteht die Nachweispflicht zur Einhaltung der 2G-Regel (getestet, genesen) sowie eine Testpflicht mit einem Schnelltest vor Beginn der Veranstaltung.

Anmelung unter: gkklefor[at]cms.hu-berlin.de

Link zur PDF

← zurück