Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen

DFG-Graduiertenkolleg 2190

Beiträge getaggt mit ‘Podcast’

  • Sage

    Die Sage kennt Nähe und Distanz zum Geschehen, Nüchternheit und wahnsinnige Furcht. Sie ist so beweglich, dass sie sich auch…

  • „Als Geisteswissenschaftler muss man parodiefähig bleiben“

    Oft, wenn WissenschaftlerInnen sich an die Öffentlichkeit wenden, klaffen Wunsch und Wirklichkeit auseinander. Die Zielgruppe, die man sich erhofft, ist…

  • Eine neue Generation

    Anfang April, als die Humboldt-Universität aufgrund der akuten Bedrohung durch das Coronavirus in den Präsenznotbetrieb schaltete und von der Universitätsleitung…

  • Glosse

    Der Publizist, Satiriker und Vielschreiber Karl Kraus (1874–1936) hatte eine besondere Vorliebe für kurze Texte. Mit Kommentaren zum politischen Geschehen…

  • Sind Podcasts ein Medium der Stunde? / Is Podcasting a Medium of the Longue Durée?

    This episode of our podcast is mostly in German. However, the interview with Dan Misener is in English. So if…

  • Comics

    In dieser Episode Fundstück Die kleine Form ‚Comic‘, so schreibt es Ole Frahm in Die Sprache des Comics, ist Teil einer strukturellen…

  • “Anecdotes in Blumenberg Are Like the Pause Button on the Tape Recorder of Everyday Life”

    A conversation with Cornell Professor Paul Fleming about Hans Blumenberg’s use of the anecdote as a non-conceptual mode of thinking

  • Das Billet. Geschichte und Praxis einer epistolarischen Kleinform

    In dieser Episode Der Romantikspezialist Günther Oesterle untersucht in seinem Vortrag eine heute fast vergessene Kleinform, die in SMS und…

  • Lebenslauf

    In dieser Episode Credits Stephan Strunz spricht über die Geschichte des Lebenslaufs als Bewerbungsunterlage. Schon um 1800 versuchten Bewerber für…

  • Ansichtspostkarte

    In dieser Episode Am 25. Juli 1929 sendet Walter Benjamin an Siegfried Kracauer eine Postkarte aus der toskanischen Stadt San…

  • “Kluge Is Always Looking for the Chink in the Wall of Historical Catastrophe”

    In dieser Episode English Ob Außerirdische, die dem Weißen Haus einen unverhofften Besuch abstatten; mathematische Gleichungen, die Verbindungen stiften zwischen…

  • crônica

    In dieser Episode São Paulo in den 1930er Jahren: Inmitten der Weltwirtschaftskrise berichtet Mário de Andrade, „Papst des brasilianischen Modernismus“,…

  • Wie man einen geplatzten Granatapfel wieder zusammensetzt

    In dieser Episode Kurzfassung Wie löst man die kleinen, roten, saftig-süßen Granatapfelkernchen aus ihrer Haut, ohne sich dabei die Hände…

  • Anekdote

    Ausgehend von einer kleinen Episode über die österreichischen Psychiater Sigmund Freud und Julius Wagner-Jauregg spricht Florenz Gilly, studentische Hilfskraft im Graduiertenkolleg,…

  • „Der befragte Professor ist eine Erfindung der Fotografie“

    In Folge #3 sprechen Marie Czarnikow und Noah Willumsen mit Prof. Dr. Anke te Heesen (Humboldt-Universität zu Berlin) über Interviews,…

  • „Die Kürze von Nachrichten bedingt ihre ballistische Ästhetik“

    In Folge #1 sprechen Marília Jöhnk und Steffen Bodenmiller mit Prof. Dr. Joseph Vogl (Humboldt-Universität zu Berlin) über Protokolle, Formulare und…